Logo Elbe-Airtec Kompressorenservice

Betreiberschulung für Hochdruck- und Atemluftkompressoren

Elbe-Airtec Kompressorenservice Schulung TRBS 3145

Mit der Betreiberschulung erwirbt der Teilnehmer den notwendigen Sachkundenachweis zur Bereitstellung von Atemluft. Die Teilnahme an der Schulung wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Zur Klärung von spezifischen Fragen sollten die Unterlagen des eigenen Kompressors, wie Bedienungsanleitung, Unterweisungsprotokolle und Wartungsliste zur Schulung mitgebracht werden.

Zielgruppe:

Schulungsinhalt (Auszug)

Termine 2023

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Weitere Termine, auch innerhalb der Woche, können individuell vereinbart werden.

Ausschreibung der Betreiberschulungen zum Download

Preis


Unterweisung TRBS 3145/TRGS 745: Ortsbewegliche Druckgasbehälter - Füllen, Bereithalten, innerbetriebliche Beförderung, Entleeren

Die Betriebssicherheitsverordnung schreibt eine regelmäßige Unterweisung (mindestens einmal pro Jahr) vor.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die bei ihrer Tätigkeit Füllanlagen bedienen und ortsbewegliche Druckgasbehälter (z.B. Atemschutzflaschen) füllen.

rechtliche Grundlage

TRBS 3145/TRGS 745 Ortsbewegliche Druckgasbehälter – Füllen, Bereithalten, innerbetriebliche Beförderung, Entleeren

Inhalt (Auszug)

Schulungsort

Vor Ort an der Füllanlage unter Verweis auf unsere Ausschreibung zu Schulungen vor Ort/Referententätigkeit. Es sollte ein geeigneter Schulungsraum mit Videoprojektor vorhanden sein.

Termine

Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin telefonisch in der Geschäftsstelle 035955 71 89 57 oder über unsere Mailadresse info@elbe-airtec.de mit uns.


Schulungen vor Ort/Referententätigkeit

Auf Wunsch führen wir auch Schulungen bei Ihnen vor Ort durch. Die Ausschreibung für Referententätigkeit/externe Seminare mit Erläuterung der Rahmenbedingungen hier zum Download

Anfragen und Anmeldungen

Für Anfragen oder Anmeldungen erreichen Sie uns telefonisch in der Geschäftsstelle 035955 71 89 57 oder über unsere Mailadresse info@elbe-airtec.de.

Die Reihenfolge der Anmeldung richtet sich nach dem Eingang der Teilnehmergebühr (Betrag bitte erst nach Rechnungslegung überweisen). Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns die Stornierung eine Woche vor der Schulung vor.